2_team_familie_berger 3_landhotel-berger-aussenansicht-sommer_1000x350 4_spielplatz_karussell 6_berger_hallenbad_familienhotel 7_Landhotel-Berger_Wanderurlaub_Josef_Zingl_1000x350

Oma’s Rezept vom Hoabiersterz = Sterz (Schmarren) mit Heidelbeeren

Zutaten für ca. 10 Personen:

  • 1 Liter Milch
  • 7 Eier
  • Staubzucker
  • Vanillezucker
  • Rum
  • Salz
  • ½ kg Mehl glatt
  • 250 g Heidelbeeren

So wird’s gemacht:

Für den Kaiserschmarren zuerst die Eier in Eidotter und Eiklar trennen und das Eiklar in eine Schüssel geben, die Dotter in eine andere.
Das Eiklar mit einer Prise Salz zu ziemlich festem Schnee schlagen.
Die Dotter gründlich mit (je nach Geschmack mehr oder weniger) Staubzucker verrühren.
Die Milch zugießen und das Mehl, sowie die anderen Zutaten einrühren.
Dabei mit einem Schneebesen oder Mixer gut durchrühren, damit sich keine Mehlklümpchen bilden.
Die Masse sollte jetzt nicht zu dünn-, aber auch nicht zu dickflüssig sein.
Den Eischnee unterheben und alles behutsam durchheben.
In einer nicht zu kleinen (am besten beschichteten) Pfanne die Butter bei mäßiger Hitze schmelzen lassen. Das Fett nicht zu heiß werden lassen, da die Butter sonst rasch dunkelbraun wird.
Die Kaiserschmarrn-Masse eingießen, die Heidelbeeren darüber streuen und die Masse bei mittlerer Hitze einige Minuten anbacken, bis die Unterseite zart goldbraun geworden ist.
Die Palatschinke wenden.. Sobald auch die Unterseite leicht angebacken ist, die Palatschinke mit zwei Gabeln in kleinere Stücke reißen.
Wer es süß mag, kann nun etwas Kristallzucker über den Kaiserschmarrn streuen, durchrühren und den Zucker noch kurz karamellisieren lassen.
Nach einigen wenigen Minuten sollte der Schmarren nun fertig sein. Herausheben, auf Tellern anrichten und noch mit etwas Staubzucker überstreuen.
Wenn man diesen Schmarren am offenen Feuer zubereitet bekommt er ein besondere Würze.


TIPP: Bei uns essen die Kinder am liebsten den Kaiserschmarren mit Heidelbeeren. Die können Sie in der Heidelbeersaison frisch aus dem Wald holen und am Abend haben Sie die mühevoll gepflückten Heidelbeeren dann auf Ihrem Teller.
Wir haben auch schon andere Sterzarten (Schmarrenarten) probiert, wie z.B.  Grießsterz, Brot- oder Kipfelschmarren, Hoadnsterz - die Kinder lieben den herkömmlichen Sterz :-)

Guten Appetit!

Gusto auf Urlaub in der Steiermark bekommen?

Lassen Sie sich doch noch mehr Landhotel Berger auf der Zunge zergehen! Schmökern Sie in unseren Urlaubsideen und genießen Sie dann die unsere Wohlfühl-Halbpension mit Mittagssnack.